Es geht um Technik – Datensammeln, Auswerten, Tourenplanen, GPS,…

Specialized Turbo Levo FSR Comp 6Fattie angetestet

specialized_levo_2016Vergangene Woche wurde mein Crosser auf Sommerbetrieb umgerüstet (dazu folgt noch ein Beitrag), damit ich nicht zu Fuß nach Hause gehen muss hat mir Radsport Stöger ein Specialized Turbo Levo FSR Comp 6 Fattie zum testen geliehen.

Aus diesem Grund habe ich meinen Heimweg gleich ein wenig verlängert und den Weg durch den Schanzer-Wald und hinauf auf die Aschinger-Alm gewählt, hier sollte doch was passendes für das Levo mit dabei sein! 🙂

Vorweg – ich gehöre sicher nicht zur Zielgruppe des Levo’s, ich quäle mich gerne mal den Berg rauf und habe mit verbockten Trails mehr Probleme als mir lieb ist! 😉

Auf den ersten Blick ist das Levo auf jeden Fall ein Hingucker, der vollintegrierte E-Motor sticht nicht so stark hervor wie die gängigen Modelle anderer Hersteller. Was sofort auffällt ist dass dem Levo ein Display fehlt, es gibt lediglich eine Batteriestandsanzeige mit einem integrierten Bedienelement für ein/aus und den Unterstüzungsmodus. (mehr …)

Weiterlesen

Garmin Vivosmart HR – zwei Wochen angetestet…

vivosmart_hr_am_handgelenkDie Firma Garmin hat mir für ein paar Wochen einen Vivosmart HR zum Testen zur Verfügung gestellt, der schmale Schrittzähler kommt in dezentem Schwarz  als X-Large Fit daher – passt also wunderbar auf mein Handgelenk, es wäre noch ausreichend Luft in beide Richtungen!

Bedeckt man das Display aktiviert sich die Beleuchtung automatisch, im Hellen lässt sich das 160 x 68 Pixel LCD Display wunderbar ablesen und zeigt im Normalfall die aktuelle Uhrzeit an – der Vivosmart HR kann also ohne weiteres eine Uhr ersetzen.

(mehr …)

Weiterlesen

Garmin Varia Vision – Zusatzdisplay für Garmin Geräte – erster Eindruck

Varia Vision mit Gummibändern zur Befestigung
Varia Vision mit Gummibändern zur Befestigung

Gerade eben frisch eingetroffen – ein Testgerät von Garmin: Varia Vision

Auf den ersten Blick scheint alles recht vernünftig aufgebaut, zu meiner Überraschung ist die Varia Vision so gebaut dass man sie auf beliebige Brillenmodelle anstecken kann – ursprünglich war ich der Meinung dass bereits eine Brille mitgeliefert wird, aber das macht natürlich absolut Sinn! 😉

Auf der Brille ist die Varia Vision schnell montiert, zwei Gummibänder (werden in unterschiedlichen Größen mitgeliefert) und schon hält das Ding.

Leider lässt sich das die Varia Vision nicht mit meinem Edge 800 verbinden – das klappt wohl nur mit den aktuellsten Edge Modellen 520 und 1000! Auch bei anderen ANT+ fähigen Geräten klappt das Pairing nicht. (mehr …)

Weiterlesen

Fitbit Surge – unkompliziert für ebensolche Ansprüche

fitbit_surge_uhrDie Firma Fitbit war so nett und hat mir für ein paar Wochen den Fitbit Surge zum Testen zur Verfügung gestellt. Die Surge ist im Produktsortiment von Fitbit die Highend Sportuhr mit GPS, kontinuierlicher Herzfrequenz Aufzeichnung, Schlaftracker und ein wenig Smartwatch Funktionalität (Anrufe, SMS, Musiksteuerung) – auch Superwatch genannt. Ein großes Touch LCD und die zusätzlichen Funktionen unterscheiden sie von anderen Trackern der Firma Fitbit.

Der Preis der Surge liegt derzeit bei knapp unter 200 Euro und es finden sich auch auf diversen Preissuchmaschinen nicht wirklich günstigere Angebote. Für eine Uhr mit GPS und Pulssensor durchaus ein attraktiver Preis. (mehr …)

Weiterlesen

Fitbit Charge – Aktivitätstracker… getrackter Schlaf

fitbit_charge_tragekomfort
Fitbit Charge

Die Firma Fitbit hat mir für ein paar Wochen einen Fitbit Charge zum Testen zur Verfügung gestellt, reine Schrittzähler gibt es ja wie Sand am Meer und selbst das Smartphone kann das bereits ausreichend gut. Warum also einen Aktivitätstracker ans Handgelenk schnallen?

Für mich ist der Schlaftracker ein solcher Grund – wer am Ende einer langen Arbeitswoche K.O. ist und am Wochenende mehr Zeit im Bett verbringt als ihm lieb ist, der hat hier zumindest den Nachweis wie ruhig/unruhig oder lang/kurz die verbrachte Zeit im Bett war. 🙂 (mehr …)

Weiterlesen

Time Xpresso 8 Carbon – Langzeittest, Fazit nach 16.000 Kilometern

Time Xpresso 8 Carbon
Schuhauflageplatte mit leichten Spuren

Nachdem ich vor kurzem gefragt wurde wie ich bis jetzt mit dem Time Xpresso 8 Carbon Pedal zufrieden bin, war es für mich klar – es ist Zeit für ein kleines Fazit! 🙂

Inzwischen habe ich das Pedal über 16.000 Kilometer am Rad Montiert gehabt und die Cleats drei Mal getauscht – am Pedal selbst ist kaum Verschleiß erkennbar. Die Cleats musste ich so ca. alle 5.000 Kilometer tauschen – der letzte Tausch heute Morgen war allerdings schon leicht verspätet. (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen