Familienwanderung – Schenna Waalweg

Kurze nette Wanderungen die auch kleinkindtauglich sind findet man nicht immer und überall, hier in Schenna hatten wir gleich am ersten Tag Glück - der Schenna Waalweg war dank Babytrage ein tolles…

Weiterlesen Familienwanderung – Schenna Waalweg

Hoteltip für Radfahrer am Gardasee – Aktivhotel Santalucia

Dass die Gegend rund um den Gardasee für Radfahrer gut geeignet ist hat sich ja inzwischen schon rumgesprochen – aber in welchem Hotel nächtigt man dort am besten? Wir haben die Nr. 1 unter 1900 Hotels bei Holidaycheck am Gardasee besucht…

Das Aktivhotel Santalucia liegt etwas versteckt in Torbole, mitten im Dorf über eine kleine Gasse steil bergauf erreicht man das idyllisch gelegene Hotel (200 Meter, 25 Hm, 12% auf Kopfsteinplaster).

(mehr …)

Weiterlesen Hoteltip für Radfahrer am Gardasee – Aktivhotel Santalucia

Timmelsjoch im November

Wie es scheint kommen im November nur wenige Leute auf die Idee auf das Timmelsjoch zu fahren, Sibille und ich waren heute zwei davon (noch ein MTBler war zu sehen).…

Weiterlesen Timmelsjoch im November

Sella Ronda – vier Traumpässe am Stück

Irgendwie hab ich es gestern geschafft Sibille die Sella Ronda schmackhaft zu machen! 🙂

Also sind wir heute Morgen um 5 Uhr früh aufgestanden und nach Corvara rüber gefahren. Dort angekommen haben wir erstmal einen Parkplatz gesucht, in Richtung Arabba den Campolongo Paß rauf kommt gleich mal einer.

Von dort ging es dann los über den Grödner Paß, das Sella Joch und den Pordoi Paß zurück zum Campolongo Paß. (mehr …)

Weiterlesen Sella Ronda – vier Traumpässe am Stück

Keine Gnade der Wade!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Touren
  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar

Heute ging's wieder in Richtung Würzjoch hoch, dieses Mal aber rechts herum in Richtung St. Andrä. Hier kann man richtig Höhenmeter fressen, ab und zu würden ein paar Meter in…

Weiterlesen Keine Gnade der Wade!

Urlaubsende in Reichweite, Wetter geht so :-)

Eigentlich ein fast perfektes Radlwetter, wären da nicht die Regenwolken am Monte Amiata die da immer näher rücken... Nach einer kurzen Pause geht es wieder zurück nach Castelmuzio - hoffentlich…

Weiterlesen Urlaubsende in Reichweite, Wetter geht so :-)

Schnee in der Toskana

Damit hätte ich jetzt nicht wirklich gerechnet, im südlichen Teil der Toskana befindet sich der Monte Amiata, mit über 1700 Metern nicht der kleinste Berg und im Winter als Skigebiet…

Weiterlesen Schnee in der Toskana

Elba – ein durchaus positives Fazit!

Nach einer etwas länger dauernden Rückreise haben wir gestern spät Nachts Kufstein wieder erreicht und den heutigen Tag mit Wäschewaschen und Fotoaufbereitung verbracht. Die Bilder sollten also noch heute online gehen…

Die Woche auf Elba war wunderschön, das Appartement in Cavo super und auch sonst gab es wenig zu klagen – am meisten hat wohl die Straßensperre gestört durch die wir gezwungen waren unsere Radtouren auf ein paar Strecken einzuschränken. Aber auch das war zu verkraften 🙂 (mehr …)

Weiterlesen Elba – ein durchaus positives Fazit!