Die Pillerseerunde mit Abstecher in die Griesenau (Rennrad)

strecke_hoehenprofil_pillerseerunde
Strecke und Höhenprofil der Pillerseerunde

Heute möchten wir euch mal wieder eine wirklich schöne Rennrad Runde im Tiroler Unterland nahe legen, mit knapp über 100 Kilometer doch anspruchsvoll aber für jeden der etwas trainiert zu schaffen und für jene die top fit sind kann man die Runde auch noch gut erweitern (Abstecher auf’s Kitzbühler Horn oder zusätzlich noch rund um den Kaiser).

Gestartet wird in Niederndorf in der nähe von Kufstein, von hier aus geht es erst mal ein kurzer Stück die Bundesstraße Richtung Walchsee entlang um kurz nach Sebi links Richtung Rettenschöss abzuzweigen, der reste knackige Anstieg der allerdings nicht allzu lange dauert. (mehr …)

Weiterlesen

Streckenzustandsinfo – Col de sa Batalla und Col de Femenia

strecke_hoehnprofil_col-de-sa-batalla
Strecke und Höhenprofil – Col de sa Batalla

Die Auffahrt auf den Col de sa Batalla kenne ich nur in perfektem Zustand, ebenso die Abfahrt vom Col de Femenia – da kann man es richtig schön krachen lassen! 🙂

Nur das Zwischenstück nach dem Kloster Lluc in Richtung Col de Femenia war bis letztes Jahr eine Holperpiste und Spaßbremse. Das hat sich im Jahr 2014 geändert – jetzt präsentiert sich die Strecke auf schönstem Asphalt. (mehr …)

Weiterlesen

Straßenzustandsinfo – Cap Formentor 2015

P1060621Nachdem wir letzte Woche leider nicht auf das Cap Formentor raus fahren konnten weil die Strecke wegen Schneefalls gesperrt war (ja auch Schnee gibt es auf Mallorca – hatten wir jetzt schon zum zweiten Mal im Februar), konnten wir heute unseren Ausflug dorthin nachholen!

Die Strecke zum Cap Formentor sind wir bisher schon immer sehr gerne gefahren, obwohl nach dem ersten Berg die Straße zunehmend schlechter wurde und sich deren Zustand bis zum Leuchtturm nicht wirklich verbesserte. Nicht unbedingt handgelenksschonend. 🙂 (mehr …)

Weiterlesen

Was trägt Frau drunter? X-Bionic Energizer Sports Bra im Test

Was lässt Frau unter ihre Sportbekleidung?

Vorweg zu meiner Person (Sibille): Seit ca 5 Jahren verbringe ich den meisten Sport am Rad, mehr auf dem Rennrad als auf dem MTB. Wenn der Winter näher kommt, lockt mich auch so mancher Hausberg zur Wanderung. Als Abwechslung versuche ich immer wieder zu Laufen. Leider ist das noch nicht ganz in meinem Alltag angekommen, aber es werden immer wieder Experimente gestartet.Es ist ja nie zu spät sich etwas Gutes anzugewöhnen.

Was verspricht der X-Bionic Energizer Sports Bra? (mehr …)

Weiterlesen

Brandenberg/Keaschbaumsattel – via Reintaler See eine runde Sache

Irgendwie ist 2014 das Bergtraining noch ein wenig zu kurz gekommen, dafür passts mit den Grundlagen halbwegs 😉

Damit sich das ein wenig ändert bin ich gestern nach Brandenberg gefahren, für mich eine Premiere – bisher hatte ich nur einmal mit dem Mountainbike das Vergnügen die Kaiserhausrunde über Aschau/Kramsach und dem Inntal zu beenden.
(mehr …)

Weiterlesen

Zwei Wochen Mallorca – perfekte Trainingsbedingungen auch im Februar!

Im Februar 2014 waren Sibille und ich zum 3. Mal in Mallorca auf Rennradurlaub, dieses Jahr haben wir ein paar Sachen verändert – zum einen haben wir uns zwei Wochen Zeit genommen um die Insel zu erkunden und zum anderen haben wir die eigenen Räder mit gebracht.

Beide Entscheidungen haben wir nicht bereut, zwei Wochen geben einem einfach genügend Zeit um auch mal zwischendurch einen Ruhetag einzulegen oder eine kürzere Strecke zu fahren. Und die eigenen Räder passen einfach, sind perfekt eingestellt und funktionieren. (Kosten bei Air Berlin für die Servicecard mit kostenloser Sportgepäckmitnahme – 119 Euro)

(mehr …)

Weiterlesen
  • 1
  • 2
Menü schließen