Es geht um Technik – Datensammeln, Auswerten, Tourenplanen, GPS,…

SRAM Quickview – günstiger Halterung für den Garmin Edge 200/5×0/8×0

Bisher habe ich die beim Garmin Edge 800 die mitgelieferte Halterung mit den zwei Gummiringen verwendet, zum einen nicht unbedingt die Varaiante die mein volles Vertrauen genießt und zum anderen war der Garmin damit auch nicht wirklich optimal positioniert.

Für ca. 18 Euro gibt es von SRAM eine Halterung namens Quickview, das ist deutlich weniger als die Hälfte die Garmin für die eigene Halterung verlangt! Das schreit geradezu nach einem Test… 🙂

Die Nachfrage war wohl schon ziemlich groß in diesem Jahr, selbst im Onlinehandel sind die Dinger nicht mehr überall lieferbar. Nach gut einer Woche Lieferzeit habe ich dann aber doch noch zwei Exemplare bekommen.
(mehr …)

Weiterlesen SRAM Quickview – günstiger Halterung für den Garmin Edge 200/5×0/8×0

Abgefahren – Shimano 105 PD-R540 SPD-SL Pedal im Dauertest

Was kann man falsch machen wenn man zum günstigsten der Shimano Rennrad Pedale greift? Wir haben’s mal getestet und Anfang 2012 auf das Shimano PD-R540 SPD-SL Pedal um 27,- Euro umgerüstet.

Mit 330 Gramm ohne Cleats ist es definitiv eher ein Schwergewicht, also nichts für Gewichtsfanatiker. Mit den mitgelieferten Cleats hat man im eingeklickten Zustand leichte Bewegungsfreiheit (+/- 3°), es gibt auch im Zubehör welche ohne Bewegungsfreiheit.

Grundsätzlich ist das PD-R540 ein Sorglospedal – in den 2,5 Jahren wurden gut 20.000 Kilometer auf dem Pedal gefahren und es gab keine Probleme! Wartung – Fehlanzeige, wir haben weder geschmiert noch sonst irgendwie dran rumgeschraubt.
(mehr …)

Weiterlesen Abgefahren – Shimano 105 PD-R540 SPD-SL Pedal im Dauertest

Vredestein Fortezza Senso – Apriltest Teil 2

Heute bei einem Klassiker – der Sudelfeldrunde – den Test vom Fortessa Senso fortgeführt, in Sachen Einlenkverhalten gefällt er mir sehr gut!

Ich hab mich heute sehr wohl gefühlt bei den vielen Kurven, der Fortezza Senso giert richtig nach Schräglage – ich habe mich heute in jeder Kurve sicher gefühlt. (mehr …)

Weiterlesen Vredestein Fortezza Senso – Apriltest Teil 2

Vredestein Fortezza Senso Testpaket – All Weather, passend zum April

Gestern Abend habe ich endlich die Zeit gehabt das Testpaket von Vredestein – Fortezza Senso All Weather – auszupacken. Das Set hat einen UVP von 109,70 Euro, dafür darf man dann auch einen wirklich guten Reifen erwarten.

Die Verpackung ist nett gemacht, aber wer braucht so viel Drumherum – wie’s scheint soll man bei den Fortezza Senso’s auf seinen Instinkt vertrauen, gepaart mit Hirneinschalten sicher nicht schlecht. 😉 (mehr …)

Weiterlesen Vredestein Fortezza Senso Testpaket – All Weather, passend zum April

Compex Energy Elektro-Muskelstimulation angetestet – beim Sport zuschauen?

Wir haben gerade ein paar Wochen mit dem Compex Energy verbracht und die Elektro-Muskelstimulation getestet, das Gerät ist ja für Sport-, Gesundheit- und Figurtraining gedacht.

Nach dem Auspacken steht man erst mal vor einem ordentlichen Kabelgewirr und jeder Menge Gelpads, der Compex ist schnell mit den Akkus versorgt und muss erst mal längere Zeit an die Steckdose. Der Akku hält bei regelmäßiger Anwendung ein paar Wochen, muss also nicht jeden Tag angeschlossen werden.

Die mitgelieferte Anleitung ist recht umfangreich, auf mehreren Klappseiten ist dann erklärt wie man die Elektroden anschließen muss – je nachdem welche Muskelgruppen man bearbeiten will, muss der Mi-Sensor angeschlossen werden. (mehr …)

Weiterlesen Compex Energy Elektro-Muskelstimulation angetestet – beim Sport zuschauen?

Squirtlube Dauertest, eine Saison mit dem Kettenwachs

Bei den Worldgames of Mountainbiking in Saalbach Hinterglemm habe ich im Jahr 2012 eine 500ml Flasche von Squirtlube erstanden, am Beginn der Saison 2013 habe ich mein neu zusammengestelltes Rad mit SRAM Red Gruppe und frisch gereinigter Kette mit Squirtlube behandelt.

Wie vorgeschlagen erst zwei Mal aufgetragen und jeweils über Nacht gut eintrocknen lassen, anschließend ging es auf die ersten Runden.

Nach relativ kurzer Zeit (drei, vier Ausfahrten) wurde die Kette merklich lauter und von mir erneut behandelt – anschließend lief sie wieder gewohnt ruhig. (mehr …)

Weiterlesen Squirtlube Dauertest, eine Saison mit dem Kettenwachs

Steigeisen, Grödl, Schneeketten – es wurde aufgerüstet!

Vergangenen Winter sind wir regelmässig auf verschneiten Wegen ins Kaisertal gewandert, der Ausblick vom Petersköpfl ist im Winter immer ein Highlight – besonders wenn im Tal der Nebel hängt und man auf die Wolken hinunter schaut.

Im letzten Jahr haben wir uns noch mit mini-Spikes den Berg hinauf und -ab gequält, die sind ständig verrutscht und haben auf Eis nicht wirklich gut gehalten.

(mehr …)

Weiterlesen Steigeisen, Grödl, Schneeketten – es wurde aufgerüstet!

Carbon Sattel aus China – der Selbstversuch

carbon_sattel2Sibille hatte bisher immer bei langen Fahrten Probleme mit ihrem Sattel, es gab Radtouren da mussten wir tatsächlich unterwegs nach vielen Einstellversuchen die keine Hilfe brachten den Sattel tauschen um zumindest halbwegs nach Hause zu kommen.

Sie hat jede Menge verschiedener Sättel probiert, auch spezielle Damenmodelle – aber leider nie den wirklich passenden gefunden.

Also musste was neues her – man hört ja immer wieder dass alte Hasen auf reine Carbon Sättel setzen, aber gleich an die 300 Euro für so ein Ding ausgeben und dann feststellen dass er auch nicht wirklich besser ist…?! (mehr …)

Weiterlesen Carbon Sattel aus China – der Selbstversuch

Time Xpresso 8 Carbon – Langzeittest, 4000 Kilometer später…

Im Mai habe ich mit dem Langzeittest des Time Xpresso 8 Carbon begonnen und breits damals hat es mir sehr gut gefallen.

Inzwischen bin ich gut 4000 Kilometer damit gefahren, von der gemütlichen Runde über anstrengende Paßfahren bis hin zum Renneinsatz war eigentlich alles dabei – lange Spaziergänge vermeidet man mit Rennradschuhen ja wo es geht, sind aber doch ab und zu vorgekommen.
(mehr …)

Weiterlesen Time Xpresso 8 Carbon – Langzeittest, 4000 Kilometer später…

Garmin Edge 800/810 – Firmware Update auch mit Linux

Garmin liefert zu seinem Edge 800/810 nur eine Software zum Update der Firmware für Windows mit. Zum einen arbeitet diese bei mir nicht wirklich zuverkässig, zum anderen arbeite ich sowieso viel lieber mit Linux – also musste eine Lösung her…

Und die Lösung ist dank Garmin-Support denkbar einfach! 🙂

Such man auf der Webseite von Garmin nach der aktuellen Firmware Version für sein Gerät erhält man die entsprechende Versionsnummer – also für den Edge 800 die Version 2.70. (mehr …)

Weiterlesen Garmin Edge 800/810 – Firmware Update auch mit Linux