Vredestein Fortezza Senso – Apriltest Teil 2

Vredestein Fortezza Senso – Apriltest Teil 2

Heute bei einem Klassiker – der Sudelfeldrunde – den Test vom Fortessa Senso fortgeführt, in Sachen Einlenkverhalten gefällt er mir sehr gut!

Ich hab mich heute sehr wohl gefühlt bei den vielen Kurven, der Fortezza Senso giert richtig nach Schräglage – ich habe mich heute in jeder Kurve sicher gefühlt.

Im Tunnel der Sudelfeldstraße Richtung Tatzelwurm bin ich dann leider auf den feuchten Flecken mit dem Hinterrad durch gerutscht! Ob’s jetzt ein speziell glitschig/rutschiger Untergrund war einfach nur feucht/nass kann ich jetzt nicht sagen, bei 18% Steigung habe ich mich auf was anderes konzentrieren müssen. 🙂

Im April kommt aber sicher noch der echte Regentest, wäre ja fast ein Wunder wenn der ausbleiben würde…

Manfred

Leistungssport war noch nie so wirklich mein Ding! Sport muss mir in erster Linie Spaß machen und gut tun. Die Erfahrungen die ich in den letzten Jahren dabei gesammelt habe , möchte ich hier im Blog mit anderen teilen. Wandern, Radfahren, Langlaufen, Skifahren, Rodeln,... - leider hat der Tag nur 24 Stunden. :-)

Schreibe einen Kommentar