Die dunkle Jahreszeit – im Dunkeln sicher unterwegs mit der Reflect 360 von Proviz

P1060484Wenn morgens und abends auf dem Arbeitsweg keine Sonne scheint und man bei jedem Wetter mit dem Rad unterwegs ist, dann sollte man dafür sorgen dass andere Verkehrsteilnehmer möglichst früh auf einen aufmerksam werden!

Diesen Winter wage ich das Experiment und versuche möglichst jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit zu fahren, bis jetzt hat es sehr gut geklappt und auch die Schneefälle der letzten Tage waren kein wirkliches Hindernis – wenngleich der Zeitaufwand und mit Sicherheit auch der Kalorienverbrauch etwas gestiegen ist.

(mehr …)

Weiterlesen

Was trägt Frau drunter? X-Bionic Energizer Sports Bra im Test

Was lässt Frau unter ihre Sportbekleidung?

Vorweg zu meiner Person (Sibille): Seit ca 5 Jahren verbringe ich den meisten Sport am Rad, mehr auf dem Rennrad als auf dem MTB. Wenn der Winter näher kommt, lockt mich auch so mancher Hausberg zur Wanderung. Als Abwechslung versuche ich immer wieder zu Laufen. Leider ist das noch nicht ganz in meinem Alltag angekommen, aber es werden immer wieder Experimente gestartet.Es ist ja nie zu spät sich etwas Gutes anzugewöhnen.

Was verspricht der X-Bionic Energizer Sports Bra? (mehr …)

Weiterlesen

Dank warmer finger jeden Tag im Halbschlaf zur Arbeit…

Schön langsam verabschiedet sich der Herbst in Richtung Winter und die Tage werden doch noch deutlich kühler – wenn auch 2014 wie es scheint eines der wärmsten Jahre seit Aufzeichnungsbeginn war. Irgendwie haben wir hier in Tirol diesen Sommer nicht viel davon bemerkt. 😉

Nach den unzähligen verregneten Ausfahrten und einem Ötztaler der beinahe mit Schnee überrascht hätte, habe ich mir für den Herbst/Winter ein paar Gore Windstopper Soft Shell Handschuhe gegönnt. (mehr …)

Weiterlesen

Krampfader sanft entfernt! – wer braucht die schon…

Meine Mutter hat im zarten Alter von 16 Jahren bei mir am rechten Bein eine mögliche Krampfader entdeckt, mit den Jahren wurde sie dann immer deutlicher sichtbar. Wirklich Probleme hatte ich damit nie, vor einem Jahr besuchte ich allerdings einen Venenarzt und der riet mir nicht ewig zu warten und die Krampfader entfernen zu lassen.

Bei der Beratung wurden mir drei verschiedene Möglichkeiten der Behandlung vorgeschlagen, das Entfernen mit Stripping (zahlt die Krankenkasse) welches für den Körper eine nicht geringe Belastung darstellt und sicher nicht die ideale Lösung ist, das Verkleben mittels „Schaum“ was wohl bei Sportlern auch nicht ideal zu sein scheint und dann die Variante mittels Laser die Krampfader zu veröden. Letztere Methode wurde vom Arzt favorisiert und würde mich in etwa 1800 Euro kosten wovon die Krankenkasse nichts oder nur wenig übernimmt. (mehr …)

Weiterlesen

Im Dunkeln zur Arbeit – Cree XM-T6 LED Lampe aus China

Seit wir von Kufstein nach Niederndorf gezogen sind versuche ich so oft wie möglich mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren, die 10 Kilometer sind ideal um früh morgens munter zu werden oder abends den Kopf frei zu bekommen.

Jetzt im Herbst (fast schon Winter) lege ich die Strecke meist im Dunkeln zurück. Vor gut einem Jahr habe ich mir bei Aliexpress eine Cree XM-T6 LED Lampe bestellt, die nach wie vor gute Dienste verrichtet.

(mehr …)

Weiterlesen

Lasertag in Rosenheim – Barney Stinston lässt grüßen!

Bisher war mir Lasertag nur insofern ein Begriff als dass es wohl der Lieblingszeitvertreib von Barney Stinston aus der Serie „How I met your mother“ ist.

In Rosenheim gibt es ja schon seit einigen Jahren die Paintball Halle Everlong Paintball, deren Betreiber hat jetzt gleich gegenüber den Lasertag Schuppen Black Fox Lasertag Rosenheim aufgemacht.

Gestern war es so weit eine kleine Gesandtschaft der Firma Pirlo Kufstein hat sich den Spaß gemacht und einen Abend beim Black Fox Lasertag in Rosenheim verbracht. (mehr …)

Weiterlesen

Die Welt Kult Tour 2014 in Regensburg

Ich bin ein Fan natürlicher Auslese, im Jahr 2014 scheint die Natur den Hebel beim Radsport bzw. beim Wetter an allen Radsportwochenenden angesetzt zu haben! 🙂

Wie bei vielen anderen Veranstaltungen in diesem Jahr war die Prognose für die Welt Kult Tour in Regensburg am vergangenen Wochenende auch nicht wirklich prickelnd, entsprechend haben wir unser Gepäck aufgerüstet. Beim schnellen Einpacken sind mir dann aber leider ein paar fatale Fehler unterlaufen – Radhose? Tja, sollte man einpacken… – aber dazu später mehr.

(mehr …)

Weiterlesen

Ötztaler 2014 – nur nicht zu viel Zeit an der Labe vertrödeln

Ende 2013 als wir uns im fast nicht vorhandenem Winter Gedanken über unsere Ziele für 2014 gemacht haben, hat Sibille den Wunsch geäußert den Ötztaler zu fahren. Mein erster Gedanke war dann – ein Jahr später wär mir lieber, aber warum nicht…

Weder von der Länge noch von den Höhenmetern hatten wir bisher auch nur annähernd so einen harten Brocken bewältigt, die 200 Kilometermarke wurde durchaus schon bei der Gerlosrunde bewältigt – allerdings mit einer wesentlich geringeren Dosis an Höhenmetern.

(mehr …)

Weiterlesen

Specialized SL Pro Handschuh im Test mehrfach aufgerieben

Sibille bevorzugt beim Radfahren Handschuhe mit möglichst geringer Polsterung, der Specialized SL Pro Handschuh schien da perfekt – keine Polsterung und Geleinsätze und ein angenehm dünnes Leder.

Bei einem Preis von knapp 40 Euro ist der Handschuh kein Schnäppchen, aber wie’s scheint wurde ein besonderes „Pittards“ Leder verbaut.

Vom Tragekomfort her sind die SL Pro wirklich perfekt, wer keine Polsterung braucht bekommt hier eine wirklich sehr bequemen Handschuh, der auch im Sommer bei wirklich heißen Temperaturen noch angenehm zu tragen ist. (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen