Sportgaudi von blogger.com auf eigenen Server übersiedelt

Sportgaudi von blogger.com auf eigenen Server übersiedelt

sportgaudi_relaunchSeit längerem spiele ich mit dem Gedanken den Sportgaudi-Blog von Blogger.com (also Google) weg auf einen eigenen Server zu übersiedeln.

Diese Woche hat das „schlechte“ Wetter (relativ viel Schnee) mich endlich dazu bewegt diesen Schritt an zu gehen.

Also habe ich die letzten drei Tage ein wenig Zeit damit verbracht erst WordPress zu installieren und dann die Blogeinträge inklusive der Bilder zu übernehmen. Das funktioniert erstaunlich gut mit dem mitgelieferten Import Plugin.

Im Anschluß habe ich ein paar Stunden damit verbracht alle Blogeinträge durchzusehen und mit entsprechenden Tags zu versehen, die Zuordnung zu den Kategorien habe ich dabei auch gleich geändert. Bei der automatischen Übernahme werden die Tags von Blogger.com zu WordPress Kategorien, das waren mir eindeutig zu viele.

Das Design des Blogs habe ich bewusst schlicht und funktional gewählt, natürlich responsive damit auch am Mobiltelefon oder Tablet eine Bedienung gut möglich ist.

Ich hoffe ihr seid mit meiner Wahl auch zufrieden und freue mich schon darauf den Sportgaudi-Blog weiterhin fleißig mit Inhalt zu füllen! 🙂

Manfred

Leistungssport war noch nie so wirklich mein Ding! Sport muss mir in erster Linie Spaß machen und gut tun. Die Erfahrungen die ich in den letzten Jahren dabei gesammelt habe , möchte ich hier im Blog mit anderen teilen. Wandern, Radfahren, Langlaufen, Skifahren, Rodeln,... - leider hat der Tag nur 24 Stunden. :-)

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: