Bergamont – 2019’er E-Trailster Elite

Heute Mittag in Fiss bei den Eurobike Media Days angekommen fällt die Wahl des ersten Test-Bikes nicht ganz einfach, die Auswahl ist einfach zu groß! Ich habe mich für das Bergamont 2019’er Modell E-Trailster Elite entschieden.

Ein E-Bike weil ich’s heute gemütlich angehen will, es stehen ja noch zwei weitere Testtage bevor – da muss man sich nicht gleich völlig verausgaben. Man lernt ja aus seinen Fehlern! 😉

Das E-Trailster ist ein Allmountain E-Bike mit massivem Aluminium Rahmen und Trailqualitäten, 160 mm Federweg und ein Dämpfer mit 185 mm sowie 4-Kolben Bremsen mit 200 mm vorne und hinten geben die nötige Sicherheit in praktisch jedem Gelände. Der Shimano E8000 Motor mit 250 Watt wird von einem 504Wh Akku versorgt, der schön im Rahmen integriert wurde. Er liefert genug Leistung um auch bergauf das knapp 25 Kg schwere E-Bike mit etwas Muskelkraft konstant an der Grenze der erlaubten 25 km/h zu halten.

Der Shimano Motor hat mir bereits im letzten Jahr sehr gut gefallen – sowohl der Eco, der Trail als auch der Boost Modus agieren sanft und ohne unnötige Ruckler. Die Gewichtsverteilung bei E-Trailster ist gelungen, wenn überhaupt verliert das Vorderrad bergauf erst sehr spät den Bodenkontakt. Bergab macht sich das Gewicht etwas bemerkbar, aber das dürfte sich bei einem E-MTB dieser Kategorie schwer vermeiden lassen.

 

Am meisten Spaß hat mir das E-Trailster im flowigen Bereich gemacht, sobald es steil bergab geht stört mich das Gewicht – beim steilen Bergauffahren zeigt der Shimano Motor seine Stärke. Am Trail muss man mit dem Gewicht zurecht kommen.

Hier noch die technischen Daten des Bikes:

  • MOTOR Shimano E8000, 250W, 36V, max. 25 km/h
  • BATTERIE Shimano BT-E8020, 504 Wh, Intube
  • FAHRSTUFEN BGM Custom Tuned, Modes: Eco, Trail, Boost, Schiebehilfe (-5km/h)
  • DISPLAY Shimano STEPS SC-E7000
  • RAHMENHÖHEN S/M/L/XL FARBE pastel green/black/light lime (matt)
  • RAHMEN 29“/27.5“ E-MTB, 145mm Federweg, AL-6061 Ultra Lite Rohrsatz, Viergelenk-Hinterbau, Flip Chip Geometry Fit, interne Kabelführung, Intube Batterie
  • GABEL Fox 36 Float Performance Elite, Tapered, 160mm, E-Chassis, 3-Position Micro Adjust, 15x110mm Achse
  • DÄMPFER Fox Float Performance, 3 Pos Lever, LV EVOL, Länge x Hub: 185x55mm, Trunnion, Buchsen: 45x8mm
  • SCHALTWERK Sram XX1 Eagle
  • SCHALTHEBEL Sram GX Eagle, 1×12-fach, Trigger Schalthebel, Single Click
  • ZAHNKRANZ Sram NX 1230 Eagle, 11-50t
  • KETTE Sram NX Eagle
  • KURBELSATZ Shimano FC-E8000, 34t, 165mm
  • INNENLAGER Shimano
  • BREMSEN Sram Code R, hydraulische Scheibenbremse, 4-Kolben, Centerline Rotor: 200/200mm
  • BREMSHEBEL Sram Code R, hydraulische Scheibenbremse
  • FELGEN Mavic E-XA Elite Laufradsatz, Disc, geöst, Breite: 30mm
  • VORDERRADNABE Mavic E-XA Elite Laufradsatz, 6-Loch, Disc, 15x110mm Achse
  • HINTERRADNABE Mavic E-XA Elite Laufradsatz, 6-Loch, Disc, 12x148mm Achse
  • SPEICHEN Mavic
  • BEREIFUNG Maxxis Minion DHF / DHRII, Faltreifen, EXO, 120TPI, 27.5×2.60“
  • SCHLÄUCHE Maxxis SV
  • STEUERSATZ Acros AZX-212, A-Headset, semi-integriert, Tapered, mit Lagerschale zur Geometrieanpassung
  • LENKER Syncros FL2.0, Riser Lenker, Höhe: 12mm, Breite: 760mm
  • VORBAU Syncros FL2.0, 50mm
  • GRIFFE Ergon GA20
  • SATTEL Ergon SM10 E-Mountain Sport
  • SATTELSTÜTZE Fox Transfer Performance Elite, Dropper Post, 150mm (Rahmengröße „S“: 125mm), Lenkerfernbedienung
  • PEDALE ohne
  • GEWICHT 24,9 kg
  • ZULÄSSIGES GESAMTGEWICHT Fahrrad, Fahrer und Gepäck max. 125 kg

 

Manfred

Leistungssport war noch nie so wirklich mein Ding! Sport muss mir in erster Linie Spaß machen und gut tun. Die Erfahrungen die ich in den letzten Jahren dabei gesammelt habe , möchte ich hier im Blog mit anderen teilen. Wandern, Radfahren, Langlaufen, Skifahren, Rodeln,... - leider hat der Tag nur 24 Stunden. :-)

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 1 =