Die Schneechaos Lachnummer…

Heute liest man permanent vom Schneechaos in Europa, nach England gehen keine Züge mehr weil es ihnen wohl zu warm im Tunnel ist, in Salzburg kommen die Leute mehr als 1,5 Stunden zu spät in die Arbeit weil man inzwischen schon mit ein paar cm Schnee überfordert ist und irgendwo sitzen noch „tausende“ auf Flughäfen fest warum auch immer…

Österreich, wie auch Kufstein liegt wohl ziemlich zentral in Europa und uns haben die Schneefälle beinahe so hart getroffen wie den Rest Europas – man sieht’s wohl auf dem Foto, auch bei uns liegen ca. 5 cm Schnee und oh Schreck, es ist kalt und hat Minusgrade!!! (mehr …)

Weiterlesen Die Schneechaos Lachnummer…

Mittwochs Malkurs in Rosenheim

Die heutige Radltour steckt mir noch ein wenig in den Knochen und für morgen Abend ist bereits wieder für Sport gesorgt! Seit langem wieder mal treffen wir uns zum Paintball…

Weiterlesen Mittwochs Malkurs in Rosenheim

Regen, Schnee, Schneefahrbahn und eine Mountainbiketour

Was macht man an einem Sonntag Nachmittag wenn man das Gefühl hat irgendwie in sportlicher Sache noch was unternehmen zu müssen?

Genau, man geht Mountainbiken 🙂

Anfangs hat das ganze eigentlich recht gut ausgesehen, die ersten Sonnenstrahlen seit Tagen und im Tal war die Luft noch halbwegs erträglich, mit der ersten Steigung wird einem dann schon warm. (mehr …)

Weiterlesen Regen, Schnee, Schneefahrbahn und eine Mountainbiketour

Feierliche Hinterlegung auf der Voldöpper Spitze

Am Wochenende haben wir wieder mal keine Mühen gescheut und einen Dosenprofi Kugelschreiber auf der Voldöpper Spitze hinterlegt ;-) Mit 1509 Metern noch nicht unbedingt eine Wahnsinnsleistung, aber wir werden…

Weiterlesen Feierliche Hinterlegung auf der Voldöpper Spitze

Tiertransport im VW Golf?

Der etwas andere Tiertransporter! :-) tirol.orf.at Ich dachte ja erst an einen Fake als ich das Foto per E-Mail bekommen habe, allerdings fand ich nichts was darauf hindeuten würde -…

Weiterlesen Tiertransport im VW Golf?

Es wird einfach nicht langweilig!

Beim Schifahren erlebt man irgendwie ständig was, heute wurden wir zum ersten Mal von einem übereifrigen Mitarbeiter der Talstation Brixen (vom Dialekt her deutscher Staatsbürger aus den östlichen Bundesländern…) kontrolliert – es bestand der Verdacht dass wir fremde Saisonkarten dabei haben! Der Tiroler Mitarbeiter nebenan hat eigentlich nur den Kopf geschüttelt und ihn walten lassen…
Unglaublich wie der geil drauf war jemanden zu erwischen, man könnte fast meinen der bekommt eine Prämie dafür – nur zu dumm dass die Saisonkarten alle ordentlich erstanden wurden und auch der Computer seinen Trieb nicht befriedigen konnte, armer, armer ****

(mehr …)

Weiterlesen Es wird einfach nicht langweilig!