Luftige Grüße vom Hochfürlegg

Der Aufstieg hat sich auf jeden Fall gelohnt, aber leider gibts kein Gipfelbuch – dafür ab jetzt einen Dosenprofikugelschreiber 🙂
Schnell vor dem Regen runter, sonst wirds gefährlich…
Schöne Grüße Sibille & Manfred

Kurzer Nachtrag – Regen kam keiner mehr, im Gegenteil es wurde immer heißer – hätten wir das früher gewusst, dann wären wir noch einen Gipfel weiter gegangen. Der Hochflöregg ist übrigens 2943 Meter hoch.

Manfred

Leistungssport war noch nie so wirklich mein Ding! Sport muss mir in erster Linie Spaß machen und gut tun. Die Erfahrungen die ich in den letzten Jahren dabei gesammelt habe , möchte ich hier im Blog mit anderen teilen. Wandern, Radfahren, Langlaufen, Skifahren, Rodeln,... - leider hat der Tag nur 24 Stunden. :-)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 4 =