Bike 2 Work Day 2016 (USA/CAN)

In den USA und Canada ist heute am 20.05. der „Bike 2 Work Day“, er soll die Alternative Fahrrad als kostensparende und gesunde Alternative für die Fahrt zur Arbeit bewerben. Da ich zu den wenigen gehöre die wann immer möglich mit dem Rad zur Arbeit fahren, habe ich natürlich auch heute nicht darauf verzichtet! 😉

Am 10. Mai gab es ja bereits einen globalen Bike 2 Work Day – den hab ich wohl verpennt. Mein herzliches Beileid geht an einen Ungarn der laut Strava mit über 13 Stunden wohl einen der längsten Arbeitswege hat, bei einem klassischen 8 Stunden Job bekommt er wohl nicht mehr viel Schlaf…

bike 2 work day 2016 kufstein tirolAuch in Tirol gilt der Monat Mai als Aktionsmonat zum Thema mit dem Rad zur Arbeit, wie man hier beim Tiroler Fahrradwettbewerb nachlesen kann. Übrigens für alle Tiroler Interessant, die im Jahr mehr als 100 Kilometer mit dem Rad fahren! Es gibt jedes Jahr tolle Preise zu gewinnen (Verlosung) – also anmelden! (mehr …)

Weiterlesen

Specialized Turbo Levo FSR Comp 6Fattie angetestet

specialized_levo_2016Vergangene Woche wurde mein Crosser auf Sommerbetrieb umgerüstet (dazu folgt noch ein Beitrag), damit ich nicht zu Fuß nach Hause gehen muss hat mir Radsport Stöger ein Specialized Turbo Levo FSR Comp 6 Fattie zum testen geliehen.

Aus diesem Grund habe ich meinen Heimweg gleich ein wenig verlängert und den Weg durch den Schanzer-Wald und hinauf auf die Aschinger-Alm gewählt, hier sollte doch was passendes für das Levo mit dabei sein! 🙂

Vorweg – ich gehöre sicher nicht zur Zielgruppe des Levo’s, ich quäle mich gerne mal den Berg rauf und habe mit verbockten Trails mehr Probleme als mir lieb ist! 😉

Auf den ersten Blick ist das Levo auf jeden Fall ein Hingucker, der vollintegrierte E-Motor sticht nicht so stark hervor wie die gängigen Modelle anderer Hersteller. Was sofort auffällt ist dass dem Levo ein Display fehlt, es gibt lediglich eine Batteriestandsanzeige mit einem integrierten Bedienelement für ein/aus und den Unterstüzungsmodus. (mehr …)

Weiterlesen

8. Mai – Speedpoint eröffnet am Sudelfeld

Sudelfeld Bayrischzell Paß
In etwa hier hätte ich den Speedpoint erwartet…

Ja, die meisten von uns (so auch ich) haben morgen etwas anderes zu tun als auf’s Sudelfeld zu fahren – aber morgen am Muttertag eröffnet am Sudelfeld der Speedpoint! Ein Zeitmesssystem für Rennradfahrer, Mountainbiker und Bergläufer – in Bayrischzell am Tannerfeld ist der Start und das Ziel ist immer die Walleralm.

Ich hätte mir eventuell vor meiner heutigen Sudelfeldrunde die Streckenbeschreibung unter http://www.speedpoint.eu durchlesen sollen, dann wäre ich am Sudelfeld angekommen nicht so verwundert gewesen dass hier keine Messstation vorhanden ist! 🙂 (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen