You are currently viewing Kein Jänner-Ziel und trotzdem vollauf zufrieden!

Kein Jänner-Ziel und trotzdem vollauf zufrieden!

Das Jahr 2021 habe ich ganz ohne irgendwelche Vorsätze gestartet, mit dem Jänner bin ich aber schon mal sehr zufrieden!

Ich habe es geschafft trotz ziemlich kalter Temperaturen von von bis zu -16° und teilweise heftigem Schneefall, jeden einzelnen Arbeitstag im Jänner mit dem Rad zur Arbeit zu fahren.

Und hier habe ich ein paar Impressionen gesammelt:

Von allen Wegverhältnissen muss ich sagen dass Schneematsch bei Regen wohl am schlimmsten war, nicht nur dass mir die Schaltung ziemlich vereist ist, der Matsch ist zum Teil auch mit Spikes wirklich tückisch und hat mich doch in der einen oder anderen Kurve zum Absteigen gezwungen.

Vermutlich kann ich an meiner Fahrtechnik noch ein wenig feilen, den Spuren anderer Radfahrer nach geht es mir allerdings nicht als einzigem so. 😉

Immerhin hatte ich an dem Tag Glück und feinsten Rückenwind, so ging es flott von der Arbeit wieder nach Hause und der doch recht ordentliche Regen hat mich nicht weiter gestört.

Die neuen „Billighandschuhe“ haben sich bewährt, so warme Hände hatte ich bei solch kalten Temperaturen selten! Wie lange die Handschuhe halten wird sich zeigen, produziert in China – immerhin gibt es einen deutschen Importeur.

Leider scheint der Schnee in diesem Jahr nicht von langer Dauer zu sein, die aktuellen Temperaturen sehen eher so aus als würde in einer Woche alles wieder weg geschmolzen sein! Auf Schnee und Regen folgt halt meist Sonnenschein. 🙂

Manfred

Leistungssport war noch nie so wirklich mein Ding! Sport muss mir in erster Linie Spaß machen und gut tun. Die Erfahrungen die ich in den letzten Jahren dabei gesammelt habe , möchte ich hier im Blog mit anderen teilen. Wandern, Radfahren, Langlaufen, Skifahren, Rodeln,... - leider hat der Tag nur 24 Stunden. :-)

Schreibe einen Kommentar