winterliches Kufstein

Nach den letzten Schneefällen sieht Kufstein im Moment wieder mal richtig verträumt aus, ideal für lange Winterspaziergänge im knirschenden Schnee... Und wenn alles klappt, dann kommt diese Woche noch ordentlich…

Weiterlesen

Es wird einfach nicht langweilig!

Beim Schifahren erlebt man irgendwie ständig was, heute wurden wir zum ersten Mal von einem übereifrigen Mitarbeiter der Talstation Brixen (vom Dialekt her deutscher Staatsbürger aus den östlichen Bundesländern…) kontrolliert – es bestand der Verdacht dass wir fremde Saisonkarten dabei haben! Der Tiroler Mitarbeiter nebenan hat eigentlich nur den Kopf geschüttelt und ihn walten lassen…
Unglaublich wie der geil drauf war jemanden zu erwischen, man könnte fast meinen der bekommt eine Prämie dafür – nur zu dumm dass die Saisonkarten alle ordentlich erstanden wurden und auch der Computer seinen Trieb nicht befriedigen konnte, armer, armer ****

(mehr …)

Weiterlesen

Winterlicher Abendspaziergang in Kufstein

Gestern habe ich getestet wie weit der Weg von mir zu Hause bis ins Q-West im Vergleich zum Tscharlys ist – ich würde sagen in etwa gleich oder ein paar Meter weiter, aber nicht wirklich tragisch. Wobei die Alternativroute über die Wildbichlerbrücke noch ausgetestet werden muss 🙂

Nachdem der heurige Winter bisher etwas zurückhaltend in Sachen Schnee war hat es die letzten 3 Tage eigentlich durchgehend leicht geschneit und uns eine nette kleine Schneedecke beschert. (mehr …)

Weiterlesen

Der ganz normale Ski-Wahnsinn…!


Aktuell wälzen sich die Fahrzeug-Lawinen täglich zwischen 8 und 10 Uhr quer durch Kufstein Richtung Söll bzw. „Skiwelt“.

Im Bild zu sehen ist der tägliche Verkehrsstau bei Kufstein-Nord, es staut sich bereits zurück bis auf die Autobahn – die ganzen Intelligenzbestien wollen sich um die Vignette drücken und nehmen den Stau durch Kufstein auf sich (wer lesen kann ist klar im Vorteil, Vignettenpflicht erst ab Kufstein-Süd). (mehr …)

Weiterlesen

Personenbezogene Daten beim Skifahren

Letztes Jahr habe ich mir schon mal gedacht dass es eigentlich interessant wäre zu wissen wie viel man so an einem Tag per Ski zurückgelegt hat und da man ja eh elektronisch mit seiner Skikarte erfasst wird dürfte das nicht so das Problem darstellen…

So und dieses Jahr wurde ich dann von der Realität eingeholt 🙂
Seit heuer kann man online jederzeit mit der Nummer die auf jedem Skipass aufgedruckt ist, auf sämtliche Daten zugreifen. Das Ganze ist recht nett aufbereitet in Form einer Grafik auf der man sieht welche Lifte man verwendet hat, kombiniert mit einem Höhenprofil – mir gefällt es! (mehr …)

Weiterlesen

Eine perfekte Schiwoche in Söll/Scheffau

IMGP0125Diese Woche war wirklich perfekt, sehr gute Pistenverhältnisse – auch wenn bei uns der Schnee noch nicht in solch ausreichenden Mengen wie in Ost- oder Südtirol vorhanden ist – und an den meisten Tagen so gut wie kein Mensch auf der Piste!

Heute Morgen war ich auf meiner Runde um die Hohe Salve teilweise komplett alleine unterwegs, da könnte man schon fast Angst bekommen 🙂 (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen