Uphill, Kilometerfressen, Downhill und Herbergssuche

Locker ist was anderes, aber es ist sich ausgegangen! 🙂
Auch wenn ich jetzt ein wenig k.o. bin, waren ja immerhin 120 Km und knapp über 3000 Höhenmeter (Vorausgesetzt meine Aufzeichnungen stimmen halbwegs). Ich kann mich nicht erinnern dass ich irgendwann mal so viel gefahren bin…

Morgen geht es dann relativ Locker übers Kaiserhaus nach Hause, hoffentlich hält das Wetter noch halbwegs, heute hab ich es perfekt erwischt 🙂

Jetzt erst mal eine dicke Mütze Schlaf und die Kasspazeln verdauen – abgestiegen bin ich dank Peters Onlinesuche im Moserhof – big thx noch mal!!!

Manfred

Leistungssport war noch nie so wirklich mein Ding! Sport muss mir in erster Linie Spaß machen und gut tun. Die Erfahrungen die ich in den letzten Jahren dabei gesammelt habe , möchte ich hier im Blog mit anderen teilen. Wandern, Radfahren, Langlaufen, Skifahren, Rodeln,... - leider hat der Tag nur 24 Stunden. :-)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − drei =