Wer feiert heuer seinen 30’er? – Gore Bike Wear

Wer feiert heuer seinen 30’er? – Gore Bike Wear

gore_giro_oxygen_jacke_weiterentwicklung
1985 und 2015

Vor 30 Jahren startete die Marke Gore Bike Wear mit der legendären „Giro“ Jacke als weltweit erste wasserdichte und gleichzeitig atmungsaktive Funktionsjacke, damals revolutionär wirkt sie heute fast ein wenig belustigend – aber wohl nur weil sie konsequent weiterentwickelt wurde! 🙂

Ich fahre ja seit zwei Jahren das Gore Oxygen GT AS Modell welches sich auch beim letzten ziemlich verregneten Ötztaler (2014) sehr gut geschlagen hat und ich bin nach wie vor sehr zufrieden damit. Für verregnete Tage oder auch im Herbst und Frühjahr kann ich mir keine bessere Jacke vorstellen!

Zum 30. Geburtstag bringt Gore eine Jubiläums Kollektion auf den Markt, ein gutes Geburtstagsgeschenk nicht nur für all jene die 1985 geboren wurden.

gore_jubilaeums-trikot_2015Die Jubiläums Kollektion deckt quasi ein ganzes Radfahrer-Jahr ab, von der Phantom Jacke & langer Hose die dank Windstopper Technologie für Herbst, Winter und Frühjahr perfekt gerüstet ist, über die Element Weste die einen dank Windstopper ebenfalls schön warm hält und dem Oxygen Trikot mit passender kurzer Hose – an den wichtigen Stellen auch durch Windstopper verstärkt und coolen Details wie dem seitlich angebrachten Mini-Staufächer für’s Gel oder den Notfallriegel, bis hin zum Element Sommertrikot und für die verregnenten Tage natürlich die Oxygen AS Jacke und passender Cap.

gore_oxygen_trikotDie Weiterentwicklung am Beispiel der Oxygen GT AS Jacke beinhaltet neben neuen Armabschlüssen, deren Reißverschlüsse regendicht verschweißt und mit Goretex Material verstärkt wurden, sowie zwei Reißverschlüsse am Rücken über die man auf die Trikottaschen druchgreifen kann.

Für mich braucht Gore jetzt nur noch eine Trikottasche einbauen in der ich meinen Fotoapparat unterbringen kann – ganz ähnlich jener für den Müsliriegel – und schon hat mein Kleiderschrank wieder weniger Platz… 😉

Manfred

Leistungssport war noch nie so wirklich mein Ding! Sport muss mir in erster Linie Spaß machen und gut tun. Die Erfahrungen die ich in den letzten Jahren dabei gesammelt habe , möchte ich hier im Blog mit anderen teilen. Wandern, Radfahren, Langlaufen, Skifahren, Rodeln,... - leider hat der Tag nur 24 Stunden. :-)

Schreibe einen Kommentar

drei + 11 =

Menü schließen