You are currently viewing Lore One – der maßgefertigte Radschuh

Lore One – der maßgefertigte Radschuh

Die Firma Lore stellt gerade ihren „Lore One“ getauften maßgeschneiderten Radschuh vor und bietet die Möglichkeit sich gleich ein Paar vorzubestellen.

Was ist besonders am Lore One – verglichen mit herkömmlichen Radschuhen eigentlich alles würde ich sagen! 🙂

Auf dem Papier liest sich das alles sehr interessant, hier mal ein paar Auszüge aus der Presseaussendung:

Herkömmliche Schuhe stützen die Füße von unten nach oben und schwächen die kinetische Kette. Füße verdienen es, so zu funktionieren, wie es anatomisch und evolutionär vorgesehen ist. Der LoreOne richtet überpronierte Füße von oben durch ein zum Patent angemeldetes starres dorsales Dach, das die dynamische Funktion des Fußgewölbes aufrechterhält.
Der LoreOne verfügt über einen perfekt gestaltete Zehenbox, die es dem Fuß erlaubt, sich unter Belastung sportlich abzuspreizen.
Außerdem ist das gesamte Fußbett perfekt an Ihren Fuß angepasst und in den maßgeschneiderten CarbonAirframe (CAF) integriert.
Ein Schuh sollte Ihnen nicht in die Quere kommen, noch sollten generische Zehenbox-Designs.
Traditionelle Schuhe in Einheitsgröße komprimieren die Seiten des Fußes (Fettpölsterchen), um Halt zu geben.
Im Gegensatz dazu entlastet derLoreOne die Fettpolster und konzentriert sich auf vertikale Ebene und bietet eine perfekte Fersenschale für eine bessere Verbindung zwischen Sohle und Fuß.
Das Ergebnis ist eine höhere Bodenreaktionskraft und weniger Stress für das Nervensystem.

Aktuell läuft die Pre-Order Phase, im Herbst sollen dann die ersten „Founder’s Kits“ ausgeliefert werden und im Frühling 2022 startet dann der eine weitere Pre-Order Phase und der normale Verkauf wird dann im Herbst/Winter 2022 eingeleitet.

Das 3D-gedruckte Skelett des Schuhs (CAF genannt – CarbonAirFrame) wird durch eine aus belüftetem Schaumstoff gefertigte Polsterung innerhalb des CAF positioniert. Diese soll die Luftzirkulation fördern und dient dem Komfort, sie ist spezifisch auf die genaue Anatomie des Fahrers abgestimmt.

Ein maßgeschneidertes GroundControl-Fußbett stimuliert die Fußsohlen. Durch die Textur sorgt sie für eine bessere Aktivierung von Muskeln und Nervensystems. Hergestellt aus nachhaltigem PU und recyceltem Polyester.

Ich bin gespannt ob es die nötige App dann auch für Andorid Geräte geben wird (oder nur wie angeführt für iPhones) und was so ein Schuh dann kosten wird, wie lange ein Lore One im Einsatz hält, wie ihm Hitze, Kälte und Nässe zusetzen oder auch nicht, ob man den Innenschuh einzeln nach ordern kann und natürlich auch ob er hält was er verspricht:
Der LoreOne bietet Vorteile bei wichtigen Leistungsmetriken im Vergleich zu Top-End
traditionellen Straßenschuhen. Die Fahrer können erwarten:
höhere Spitzenwattleistung, höhere mittlere Dauerleistung, schnellere Sprintbeschleunigungszeiten und bemerkenswert verbesserte Effizienzwerte.

Gesichert durch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Die Founders Edition kostet 1900 USD, mein Budget für einen Radschuh überschreitet das ein klein wenig – mal sehen wo der Preis im Herbst 2022 dann beim offiziellen Verkaufsstart dann liegt! 🙂

30.07.2021 Nachtrag: Eine Android Version der App wird demnächst verfügbar sein. Bezüglich meiner Anfrage ob die Struktur nicht nachteilige Verwirbelungen im Luftstrom bringen habe ich folgende Antwort erhalte: „Durch die Tests und die Entwicklung auf der Straße, im Labor und im Windkanal haben wir bald keine negativen Ergebnisse mit Luftstrom oder Luftwiderstand.“.

Manfred

Leistungssport war noch nie so wirklich mein Ding! Sport muss mir in erster Linie Spaß machen und gut tun. Die Erfahrungen die ich in den letzten Jahren dabei gesammelt habe , möchte ich hier im Blog mit anderen teilen. Wandern, Radfahren, Langlaufen, Skifahren, Rodeln,... - leider hat der Tag nur 24 Stunden. :-)

Schreibe einen Kommentar