Was kriegt man gegen Hexenschuss?

Erst mal eine Spritze in den Allerwertesten und dann jede Menge Tabletten 🙂

Meine Erfahrungen seit gestern sind wie folgt:

Magenschutz + Deflamat -> rein schmerztechnisch hat sich da nicht viel getan, fühlt sich irgendwie gleich an! Wenn ich mich nicht bewege, dann spüre ich auch keinen wirklichen Schmerz (mit oder ohne Tabs) aber sobald ich mich bewege zieht es mit oder ohne in etwa gleich stark. (mehr …)

Weiterlesen

Der Schwoicher Kreuzbrecher

Mancher Freundschaftsdienst kann tierisch nach hinten losgehen! So geschehen am Samstag Nachmittag, der ca. 250 Kg schwere Ofen wollte ins Wohnzimmer und musste in etwa 20 Meter transportiert werden (über erdigen teils unebenen Boden).

Gleich beim ersten Anheben hat mir mein Rücken signalisiert dass das jetzt eindeutig zu viel war – mit ordentlich Mühe und Schmerzen haben wir das Ding dann doch noch an den Bestimmungsort gebracht (zu sechst und keiner zu wenig!). (mehr …)

Weiterlesen

winterliches Kufstein

Nach den letzten Schneefällen sieht Kufstein im Moment wieder mal richtig verträumt aus, ideal für lange Winterspaziergänge im knirschenden Schnee... Und wenn alles klappt, dann kommt diese Woche noch ordentlich…

Weiterlesen

Es wird einfach nicht langweilig!

Beim Schifahren erlebt man irgendwie ständig was, heute wurden wir zum ersten Mal von einem übereifrigen Mitarbeiter der Talstation Brixen (vom Dialekt her deutscher Staatsbürger aus den östlichen Bundesländern…) kontrolliert – es bestand der Verdacht dass wir fremde Saisonkarten dabei haben! Der Tiroler Mitarbeiter nebenan hat eigentlich nur den Kopf geschüttelt und ihn walten lassen…
Unglaublich wie der geil drauf war jemanden zu erwischen, man könnte fast meinen der bekommt eine Prämie dafür – nur zu dumm dass die Saisonkarten alle ordentlich erstanden wurden und auch der Computer seinen Trieb nicht befriedigen konnte, armer, armer ****

(mehr …)

Weiterlesen

Winterlicher Abendspaziergang in Kufstein

Gestern habe ich getestet wie weit der Weg von mir zu Hause bis ins Q-West im Vergleich zum Tscharlys ist – ich würde sagen in etwa gleich oder ein paar Meter weiter, aber nicht wirklich tragisch. Wobei die Alternativroute über die Wildbichlerbrücke noch ausgetestet werden muss 🙂

Nachdem der heurige Winter bisher etwas zurückhaltend in Sachen Schnee war hat es die letzten 3 Tage eigentlich durchgehend leicht geschneit und uns eine nette kleine Schneedecke beschert. (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen