UVEX Ultrasonic Race – perfekter Reparaturservice!

UVEX Ultrasonic Race – perfekter Reparaturservice!

uvex_kostenlose_reparaturSeit 2012 fährt Sibille einen UVEX Ultrasonic Race Helm – im letzten Herbst hat sich langsam das Einstellrad am Hinterkopf aufzulösen begonnen, das ständigen Auf- und Zumachen hat ihm über die Jahre doch ein wenig zugesetzt.

Da der Händler des Helms nicht mehr verfügbar war habe ich mich direkt an UVEX gewandt um ein Ersatzrad zum selbst einbauen zu bekommen, UVEX hat mich gebeten den Helm einfach komplett einzusenden – sie kümmern sich dann um die Reparatur.

Letzte Woche war es dann so weit – ich habe es endlich zur Post geschafft und den Helm nach Wels zu UVEX Austria zu schicken. Heute Morgen dann die Überraschung, der Helm ist repariert schon wieder zurück – es wurde der komplette Rückenteil des Tragesystems mit Verstellrädchen ausgetauscht und sogar die Polsterung erneuert!

Dass diese Reparatur nicht allzu viel kostet haben wir natürlich gehofft, dass sie UVEX kostenlos durchführt und mehr als erwartet macht hat uns dann aber doch positiv überrascht!

Vielen Dank an UVEX Austria! 🙂

uvex_ultrasonic_verschlusssystemAbgesehen von dem guten Service ist der Helm eine Empfehlung wert – das Gurtsystem von UVEX ist eines der besten am Markt und der Verschluss sucht seinesgleichen – kein lästiges Nachstellen mehr!

Der Ultrasonic Race ist mit einem Preis um die 80 Euro ein wirklich preiswerter Helm der vom Einsteiger bis zum Ambitionierten Fahrer alle uvex_helm_fliegengitterAnsprüche abdeckt – 210 Gramm sind auch nicht wirklich schwer und das integrierte Fliegengitter hält ungebetene Gäste ab ohne einen Hitzestau zu verursachen.

Hier stimmt Preis/Leistung auf jeden Fall – leider führen viel zu wenige Händler die UVEX Helme.

Manfred

Leistungssport war noch nie so wirklich mein Ding! Sport muss mir in erster Linie Spaß machen und gut tun. Die Erfahrungen die ich in den letzten Jahren dabei gesammelt habe , möchte ich hier im Blog mit anderen teilen. Wandern, Radfahren, Langlaufen, Skifahren, Rodeln,... - leider hat der Tag nur 24 Stunden. :-)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: