Neuer PRO Stealth Superlight Sattel

Neuer PRO Stealth Superlight Sattel

Einen leichten Sattel um weitere 15% Gewicht zu verschlanken ist schon eine ordentliche Leistung, wenn das Ergebnis dann noch so aussieht wie der neue Pro Stealth Sattel dann steigt bei mir der Wunsch ihn zu fahren!

Dank neuer Herstellungstechnik bestehen Sattel und Schiene aus einem einteiligen Carbon Stück. Das führt zu einer Gewichtsreduktion um 15,7% (27g) im Vergleich zum Vorgängermodell – er wiegt also nur 145g.

Die Polyurethan (PU)-Bezug des Sattels, der auf einem leichten EVA-Schaumstoff sitzt, wurde mit einer Vielzahl von Materialien getestet, um die niedrigsten Reibungsraten zwischen dem Sattel und den Radhosen zu finden.

Der PRO STEALTH SUPERLIGHT Sattel ist in zwei verschiedenen Breiten (142mm und 152mm) in einem Schwarz auf Schwarz Design erhältlich, um den vollen Stealth-Effekt zu erzielen.

Wie der Rest der PRO-Sattelreihe verfügt auch die Unterseite der Basis über Anschlüsse für PRO-Zubehör wie PRO-Sportkamerahalterungen, Rennplatten, Rennkotflügel und CO2-Halterungen.

Das Einzige was mich jetzt noch davon abhält den Sattel gleich auf meinem Rennrad zu verbauen ist der UVP von 299,95 € – wobei ich den als durchaus gerechtfertigt sehe.

Manfred

Leistungssport war noch nie so wirklich mein Ding! Sport muss mir in erster Linie Spaß machen und gut tun. Die Erfahrungen die ich in den letzten Jahren dabei gesammelt habe , möchte ich hier im Blog mit anderen teilen. Wandern, Radfahren, Langlaufen, Skifahren, Rodeln,... - leider hat der Tag nur 24 Stunden. :-)

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: