Thermale Kuchen mit Schnee!?

cimg3941Eigentlich haben wir diese Woche Ski-Urlaub geplant, zwei Mal waren wir bis jetzt auch – allerdings muss ich zugeben dass es bei der Schneelage nicht wirklich Spaß macht!
Heute könnte es in Scheffau ein wenig zugelegt haben, mit etwas Glück geht ja demnächst der Skibetrieb richtig los. Aktuell sind’s aber gerade mal eine Hand voll Pisten auf denen man fahren kann und entsprechend am Wochenende auch ziemlich voll.

Als Alternative sind wir dann nach Erding und Bad Tölz gefahren und haben es uns in den Thermen gut gehen lassen, Bad Tölz war insofern der Hammer weil wirklich wenig Leute dort waren. Fast schon auffallen viele Tiroler 🙂

Auf dem Rückweg nach Kufstein haben wir dann noch einen kleinen Abstecher zum Winkelstüberl zwischen Elbach (Leitzachtal) und Fischbachau gemacht und uns ein Stück Torte gegönnt. Das Winkelstüberl ist ein absolutes Muß für alle Kuchenliebhaber, die Auswahl war extrem groß und wurde mit „heute haben wir eh nicht mehr so viel“ kommentiert – für uns war ausreichend da, hat die Wahl nicht wirklich vereinfacht!
Bei den großen Tortenstücken kann man dann als normalsterblicher maximal ein Stück verdrücken, scheinbar hat es mein Vater früher geschafft zwei Stück zu essen – ist mir ein Rätsel wie er das geschafft hat…

Ach ja und in dieser Woche habe ich wohl für dieses Jahr die letzten beiden Radtouren gefahren, momentan regnet und schneit es und nächste Woche sollen die Temperaturen weit unter 0 Grad fallen.

Manfred

Leistungssport war noch nie so wirklich mein Ding! Sport muss mir in erster Linie Spaß machen und gut tun. Die Erfahrungen die ich in den letzten Jahren dabei gesammelt habe , möchte ich hier im Blog mit anderen teilen. Wandern, Radfahren, Langlaufen, Skifahren, Rodeln,... - leider hat der Tag nur 24 Stunden. :-)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − dreizehn =