Garmin Edge 800/810, was mich am meisten stört

Ich fahre jetzt meinen Edge 800 bereits die dritte Saison und bin im Großen und Ganzen sehr zufrieden, allerdings gibt es da was das mich von Beginn an gestört hat!

Wenn man eine Route geplant hat und die ersten und letzten Kilometer auf den gleichen Wegen liegen, dann erkennt man auf der Kartenanzeige nicht welche Abzweigung für die Hinfahrt die Korrekte ist!

Ein einfaches Pfeilsymbol in Fahrtrichtung alle paar Meter/Kilometer würde völlig ausreichen und schon wäre die Kartenanzeige für den Zweck brauchbar. So passiert es ständig dass man von den beiden Möglichkeiten die falsche erwischt und entweder die Tour in der falschen Richtung zu Ende fährt, oder umdrehen muss. (mehr …)

Weiterlesen Garmin Edge 800/810, was mich am meisten stört

Puig Major, kalt – saukalt!

CIMG5599Heute sind wir auf den Puig Major rauf gefahren, bzw. so weit man fahren darf – auf 880 Meter geht’s da rauf. Immerhin der höchste Berg Mallorcas.

Dem Wetterbericht nach sollten es heute bis zu 17 Grad werden, allerdings war’s am Berg richtig kalt!!! (mehr …)

Weiterlesen Puig Major, kalt – saukalt!

Mandelblüte und heiße Schokolade auf Mallorca

Heute hatten wir eine Flachlandetappe geplant gehabt, nach dem gestrigen Ausflug in den „Orient“ genau das Richtige!

Allerdings hab ich da bei der Routenplanung wohl ein nicht ganz wichtiges Detail übersehen – über 1000 Höhenmeter können nicht flach sein…

http://m.gpsies.com/map.do?fileId=ebnxmwcositotrvc

Irgendwie wollte ich gpsies da nicht ganz glauben, aber die hügelige Anfahrt und der Gegenwind waren heute nicht von schlechten Eltern! (mehr …)

Weiterlesen Mandelblüte und heiße Schokolade auf Mallorca

Der Orient ist gar nicht so weit weg von Alcudia

Nachdem der Dienstag noch recht stürmisch ausgefallen ist haben wir uns am Mittwoch entschieden die Tour über Orient an zu gehen.

Die Anfahrt war ein Traum, über kaum befahrene Nebenstraßen ging es flach quer durch Mallorca – bis Palma wärs nicht mehr weit gewesen. Und kurz nach Santa Maria dann den Berg hoch. Begleitet vom Rosenheimer Nachwuchs sind wir dann erst auf der Pass-Anhöhe und dann in Orient angekommen. (mehr …)

Weiterlesen Der Orient ist gar nicht so weit weg von Alcudia

Mallorca / Alcudia – Sturmböen und Rückenwind

Am Montag haben wir früh morgens erst mal unsere Räder beim Verleih abgeholt um anschließend gleich eine Runde zum Cap Formentor zu drehen. Bei der Anfahrt nach Pollenca hatten wir schon ordentlichen Gegenwind, was uns nach dem ersten Anstieg allerdings erwartete waren richtige Sturmböen – Bergab musste teilweise am kleinen Kettenblatt gefahren werden. Bergauf hatte ich einmal das Glück mit Rückenwind ohne zu treten auf über 10 km/h zu kommen. Unbeschreiblich! 🙂 (mehr …)

Weiterlesen Mallorca / Alcudia – Sturmböen und Rückenwind

Leistungstest – das Laktat-Ohrläppchen

Unser Radverein URC-Ebbs hat gestern in KH St. Johann einen Leistungstest für Vereinsmitglieder gemacht. Für mich war's das erste Mal - auf jeden Fall sehr interessant und es schadet garantiert…

Weiterlesen Leistungstest – das Laktat-Ohrläppchen

Etwas Glück für’s neue Jahr…

Ich wünsche allen Lesern meines Blogs einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Glück, Erfolg und Gesundheit für 2013! Mit Sibille habe ich heute noch schnell ein paar Glücksbringer…

Weiterlesen Etwas Glück für’s neue Jahr…

Sonnenuntergang im Kaisertal

Gestern Abend beim Rückweg von der Ritzau Alm über Pfandl bot sich uns dieser Sonnenuntergang... Viel mehr Worte braucht es da jetzt eigentlich nicht mehr ;-)

Weiterlesen Sonnenuntergang im Kaisertal

Neues Rennrad für die 2013’er Saison

Gerade eben ist mein neues Rennrad für die 2013'er Saison fertig geworden! Die Eckdaten: Specialized Tarmac SL 4 Rahmen, SRAM-Red 2013'er Garnitur, FSA Team Issue Vorbau, 3T Ergonova Team Lenker,…

Weiterlesen Neues Rennrad für die 2013’er Saison

Mountainbike Ausflug auf’s Weinbergerhaus

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Touren
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Das schöne Wetter vom vergangenen Wochenende musste ich einfach noch ein wenig nutzen und so bin ich mit Hannes auf’s Weinbergerhaus hoch geradelt.

Früh Morgens war es noch ordentlich frostig, wie man an der Wiese gut sehen kann. Oben angekommen waren wir dann gut aufgewärmt und die Sonne sorgte für angenehme Temperaturen. (mehr …)

Weiterlesen Mountainbike Ausflug auf’s Weinbergerhaus