Garmin FR910 XT – Triathlon Sportuhr – auch was für Nichtschwimmer?

Und hier wieder ein Bericht von unserem Tester Franz…

Look & Feel

Obwohl die Uhr recht klobig wirkt, ist sie beim Tragen angenehm unauffällig. Die große Anzeige ist sympathisch, man muss sich beim laufen nicht sonderlich konzentrieren um Werte abzulesen. Für die Abendgala ist sie definitiv nix – aber wer will da schon was von seinem Herzschlag wissen. (mehr …)

Weiterlesen

Eddy Merckx Classic 2013 – windiges Traumwetter

Vergangenes Wochenende fand in Eugendorf zum 7. Mal der Eddy Merckx Classic Radmarathon statt, natürlich wieder mit Eddy Merckx, seinem Team und vielen weiteren Stars aus der Sportszene am Start.

Da der Eddy Merckx Classic zum Alpencup gehört und Sibille sich diesen für 2013 vorgenommen hat, stand unsere Teilnahme schon früh fest und entsprechend haben wir uns auch früh genug direkt am Startplatz beim Hotel Holznerwirt einquartieren können. Ein wirklich sehr guter Tip für alle Radelnden Besucher dieser Region, super freundliches Personal und perfekter Service!
(mehr …)

Weiterlesen

Stilfserjoch Bike Day 2013

Auf meiner Liste der Pässe die ich mal fahren will stand das Stilfserjoch schon lange, meist kennt man die Bilder der weithin sichtbaren Serpentinen schon aus diversen Büchern oder dem Netz. Bisher bot sich allerdings nie die Gelegenheit und über 1800 Höhenmeter am Stück schüchtern schon ein wenig ein! 😉

Vergangenes Wochenende war es dann so weit, der jährliche Stilfserjoch Radtag an dem die Strecke von 08:00 bis 16:00 Uhr gesperrt und nur für Radfahrer freigegeben ist ging am 31.8. über die Bühne. Und wir mit dabei bzw. mitten drin im Geschehen.
(mehr …)

Weiterlesen

SQlab Sattel – Sitzprobleme ade!

Irgendwie habe ich schon immer leichte Probleme mit dem Sitzen auf dem Rennrad gehabt, zumindest seit ich vor ein paar Jahren wieder damit angefangen habe – in meiner Jugendzeit kannte ich diese Sorge nicht! 🙂

Vor drei Wochen habe ich einen SQlab Liteville 611 zum Testen bekommen, etwa zwei Wochen zuvor haben sich bei mir Probleme mit dem Ischiasnerv bemerkbar gemacht – ein ziehen vom Hintern bis in die Fußsohle, teilweise auch ein stechender oder brennender Schmerz. Der mir vor allem auf längeren Radtouren den Spaß ordentlich getrübt hat. (mehr …)

Weiterlesen

Enervit Enervitene Sport vs Dextro Energy Liquid Gel – ein Unentschieden mit klarem Sieger!

Im Training verzichte ich nach Möglichkeit auf Gel’s und Trinkzusätze, aber während eines Radmarathons sorge ich ein wenig vor – wer einmal vom Hungerast gegrüßt wurde weiß warum! 😉

Da ich weder zu süße noch allzu klebrige Gels mag bin ich auf solche umgestiegen die einen Schraubverschluss besitzen und sich leicht trinken lassen. Bei einem der letzten Radmarathons die ich bestritten habe, ist mir Enervit aufgefallen und ich habe mir zwei Probepackungen gekauft („vergünstigt“ zu 5 Euro).

Geschmacklich ist mir sofort aufgefallen dass es sich von meinem bisherigen Favoriten dem Dextro Energy Liquid Gel in keiner Weise unterscheidet! Also habe ich gleich mal einen Blick auf die Zutatenliste geworfen und siehe da, die große Überraschung – völlig indentisch!!! (mehr …)

Weiterlesen

Mondsee Radmarathon 2013 – Wetterglück und schneller als letztes Jahr

Vergangenes Wochenende fand in Mondsee der 5-Seen Radmarathon statt, Sibille und ich haben uns kurzfristig dazu entschieden ihn als Vorbereitung für den Engadin Radmarathon mit zu nehmen. Also haben wir uns wieder wie im letzten Jahr für die 80 Kilometer Runde angemeldet.

Im letzten Jahr hat Sibille mit dem Mondsee Radmarathon ihr RM-Debüt gefeiert und ist in ihrer Klasse mit einer Zeit von 2:21:46 17. geworden, das galt es dieses Jahr zu halten oder zu verbessern. 🙂

(mehr …)

Weiterlesen

Fotos von der Krone Kitzhorn Challenge 2013

Gestern fand in Kitzbühel die Krone Kitzhorn Challenge 2013 statt, Sibille und ich haben die Gelegenheit genützt und an der schwersten Stelle ein paar schöne Bilder von beinahe allen Teilnehmern gemacht (bis der Speicher voll war) 🙂

Aufgenommen einen Kilometer vor dem Ziel beim Übergang von 22,3% Steigung zu 19% – direkt vor dem Torbogen mit der 1 Km Marke. (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen