Langsam antasten… – GPS Vergleich Garmin Edge 800 und Sony Xperia Active

blau Edge800, rot Xperia

Nachdem vor ein paar Wochen mein MP3 Player den Geist aufgegeben hat, habe ich mich dazu entschlossen ihn durch ein Android Handy zu ersetzen.

Bei der Gelegenheit dachte ich mir wäre es nicht schlecht gleich eines mit Mehrwert zu nehmen – meine Wahl viel auf das günstige Xperia Active in der Billabong Edition, 165 Euro kostet ein guter MP3 Player auch gleich mal und er ist dann meistens nicht wasserdicht, unterstützt keine Telefonie und lässt sich auch nicht mit ANT+ Sensoren koppeln! (mehr …)

Weiterlesen

Garmin Edge 800/810, was mich am meisten stört

Ich fahre jetzt meinen Edge 800 bereits die dritte Saison und bin im Großen und Ganzen sehr zufrieden, allerdings gibt es da was das mich von Beginn an gestört hat!

Wenn man eine Route geplant hat und die ersten und letzten Kilometer auf den gleichen Wegen liegen, dann erkennt man auf der Kartenanzeige nicht welche Abzweigung für die Hinfahrt die Korrekte ist!

Ein einfaches Pfeilsymbol in Fahrtrichtung alle paar Meter/Kilometer würde völlig ausreichen und schon wäre die Kartenanzeige für den Zweck brauchbar. So passiert es ständig dass man von den beiden Möglichkeiten die falsche erwischt und entweder die Tour in der falschen Richtung zu Ende fährt, oder umdrehen muss. (mehr …)

Weiterlesen

Spielzeug für Datenfreaks – Garmin Edge 800

Nachdem Anfang des Jahres mein alter Radeltacho ein HAC-5 einen Defekt hatte und das Austauschgerät nicht meinem Sondermodell entsprach, habe ich mich dazu entschlossen gleich ein wenig zu warten und das Nachfolgemodell HAC-6 zu erstehen (gegen geringen Aufpreis).

Allerdings hat die Firma Ciclosport den Liefertermin immer weiter nach hinten verschoben und vor kzurzem dann die Nachricht dass der HAC-6 wohl erst im Februar 2012 gebaut werden wird. Für mich dann doch zu lange… (mehr …)

Weiterlesen

Wer die Wahl hat hat die Qual! – Fahrradcomputer

Nachdem mein Garmin Forerunner 405 dermaßen Schrottwerte geliefert hat und ich einen neuen vom Support zurückgeschickt bekommen habe, habe ich mich entschlossen etwas anderes zu probieren – Laufen vertragen meine Knie irgendwie nur im Winter so richtig und die Höhenangaben vom GPS waren alles andere als korrekt. Also den Forerunner wieder verscherbelt und jetzt muss was neues her um die Trainingsdaten aufzuzeichnen 🙂


Durchschnittlicher Pulswert von 184 ist dann doch ein wenig hoch – schätze mal wer tatsächlich so einen Puls hat liegt eher im Krankenhaus in der Nähe eines Defi als dass er mit dem Radel in der Gegen rum strampelt… (mehr …)

Weiterlesen

Garmin ForeRunner TCX Dateien zerlegen

tcxWährend unseres Elba Urlaubs habe ich mit meinem ForeRunner fleissig unsere Radtouren verfolgt, leider ist dabei was schief gegangen und mein GPS Log startet und endet am ersten Tag unseres Urlaubs – obwohl wirklich alle Strecken korrekt aufgezeichnet in der TCX-Datei stehen.

So wie ich das sehe hat der ForeRunner einfach immer am nächsten Tag bei der alten Strecke weiter gemacht anstatt den Track abzuschließen und einen neuen zu beginnen – werd ich wohl noch mal das Handbuch konsolidieren müssen 😉 (mehr …)

Weiterlesen

Der Garmin Forerunner 405 läuft perfekt mit Linux

Letzten Freitag habe ich noch gerade rechtzeitig für das Bergwochenende in Serfaus meinen Forerunner 405 bekommen, lange habe ich überlegt ob ich das wirklich brauche und ob der auch das richtige Gerät für mich ist.
Aber nach den ersten Tests bin ich positiv überrascht und überzeugt dass ich einen guten Kauf gemacht habe – 259 Euro ist es mir wert.

Beim ersten Test musste ich noch die Höhenangaben schuldig bleiben, inzwischen habe ich herausgefunden wie man die Anzeige der aktuellen Daten steuern kann und freue mich über allerlei Werte die einem die Zeit während des Radelns vertreiben 😉 (mehr …)

Weiterlesen
  • 1
  • 2
Menü schließen