Specialized Days am Samerberg bei perfektem Regenwetter

specialized_days_samerberg_2015Heute war der Zweite von drei Tagen der Specizalized Days am Samerberg – trotz mieserablem Wetter habe ich mich am Vormittag auf das eine oder andere Bike gesetzt und die Möglichkeit beinahe die komplette Specialized Flotte zu testen genutzt!

Leider habe ich nur einen halben Tag eingeplant gehabt – eindeutig zu wenig, selbst bei diesem Schmuddelwetter.

crux_expert_x1Meine erste Ausfahrt habe ich auf einem Crux Expert X1 gemacht, ein Cyclocross Rad mit auffallender Farbgebung –  das knallige Organge kommt ziemlich gut. Ich habe mich für die E-Bike Strecke entschieden damit ich ein wenig Schotter und Waldwege unter die Räder bekomme, den ersten Teil konnte ich sehr gut bewältigen. Bergauf war die X1 allerdings etwas knapp übersetzt, sobald es richtig steil wird fährt man schnell auf Anschlag. (mehr …)

Weiterlesen

KASK Vertigo 2.0 Helm Modell 2014 im Dauertest

kask_vertigo_sibille
2014’er Kask Vertigo 2.0

Seit Juli 2014 durfte ich einen  Kask Helm im Langzeittest beim Radfahren ausprobieren. Bei den Profis wird der Helm ja vom Team Sky getragen – ich durfte anstatt dem schwarz/blauen Design das schwarz/leuchtgelbe Design testen (nero/giallo fluo). Somit wurde ich bei den Marathons im Feld schnell erkannt und konnte nicht verloren gehen. Getestet wurde der Helm mit dem Rennrad und dem MTB. (mehr …)

Weiterlesen

Fitbit Charge – Aktivitätstracker… getrackter Schlaf

fitbit_charge_tragekomfort
Fitbit Charge

Die Firma Fitbit hat mir für ein paar Wochen einen Fitbit Charge zum Testen zur Verfügung gestellt, reine Schrittzähler gibt es ja wie Sand am Meer und selbst das Smartphone kann das bereits ausreichend gut. Warum also einen Aktivitätstracker ans Handgelenk schnallen?

Für mich ist der Schlaftracker ein solcher Grund – wer am Ende einer langen Arbeitswoche K.O. ist und am Wochenende mehr Zeit im Bett verbringt als ihm lieb ist, der hat hier zumindest den Nachweis wie ruhig/unruhig oder lang/kurz die verbrachte Zeit im Bett war. 🙂 (mehr …)

Weiterlesen

Time Xpresso 8 Carbon – Langzeittest, Fazit nach 16.000 Kilometern

Time Xpresso 8 Carbon
Schuhauflageplatte mit leichten Spuren

Nachdem ich vor kurzem gefragt wurde wie ich bis jetzt mit dem Time Xpresso 8 Carbon Pedal zufrieden bin, war es für mich klar – es ist Zeit für ein kleines Fazit! 🙂

Inzwischen habe ich das Pedal über 16.000 Kilometer am Rad Montiert gehabt und die Cleats drei Mal getauscht – am Pedal selbst ist kaum Verschleiß erkennbar. Die Cleats musste ich so ca. alle 5.000 Kilometer tauschen – der letzte Tausch heute Morgen war allerdings schon leicht verspätet. (mehr …)

Weiterlesen

Fitbit Aria – die WLAN Waage angetestet

fitbit_aria_waageDie Firma Fitbit war so nett mir eine Fitbit Aria Waage für einen kurzen Test zur Verfügung zu stellen, der Gedanke die Daten meiner Waage einfach und schnell zu protokollieren begleitet mich schon länger – wirklich durchgerungen eine WLAN Waage zu kaufen habe ich mich bisher aber nicht.

Die Fitbit Aria macht auf den ersten Blick einen tollen Eindruck, schön schlank gebaut schmückt sie das Badezimmer sehr gut – an der Verarbeitung gibt es nichts zu bekritteln, keine scharfen Ecken oder Kanten, stabil gebaut, das Glas ist schön glatt aber nicht rutschig. Meiner Meinung nach passt das gut zum Preis von etwas mehr als 100 Euro – eine Premium Waage halt. (mehr …)

Weiterlesen

Ein ziemlich perfekter MTB-Winterschuh – der Shimano SH-MT91

shimano_sh-mt91_in_aktion
Der SH-MT91 im Einsatz

Nachdem ich im Winter immer mit kalten Füßen kämpfe, habe ich mich entschlossen für mein „Im Winter zur Arbeit radeln“ Projekt das Fußkleid ein wenig aufzurüsten. Nach längerer Suche bin ich auf den Shimano SH-MT91 gestoßen – auf den ersten Blick eher ein Bergschuh als ein klassischer Radschuh, bei genauerer Betrachtung merkt man schnell dass er beides ist!

Seit gut drei Monaten fahre ich jetzt regelmäßig mit dem Shimano SH-MT91 und hatte bisher noch kein einziges Mal kalte Füße – die Temperaturen gingen bis -10° runter, von Regen bis Schneefall war alles dabei. (mehr …)

Weiterlesen

Die dunkle Jahreszeit – im Dunkeln sicher unterwegs mit der Reflect 360 von Proviz

P1060484Wenn morgens und abends auf dem Arbeitsweg keine Sonne scheint und man bei jedem Wetter mit dem Rad unterwegs ist, dann sollte man dafür sorgen dass andere Verkehrsteilnehmer möglichst früh auf einen aufmerksam werden!

Diesen Winter wage ich das Experiment und versuche möglichst jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit zu fahren, bis jetzt hat es sehr gut geklappt und auch die Schneefälle der letzten Tage waren kein wirkliches Hindernis – wenngleich der Zeitaufwand und mit Sicherheit auch der Kalorienverbrauch etwas gestiegen ist.

(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen