Tolle Tourenvorschläge – Infos und Tips zu Strecken oder Orten die man gesehen haben sollte

Mondsee Radmarathon 2012, Bilder und Ergebnis

Gestern am Sonntag dem 1. Juli sind wir beim 26. Mondsee Radmarathon angetreten, für Sibille war es der erste Radmarathon und daher auch die Aufregung vorher etwas größer. 😉

Beim Mondsee Radmarathon ist der Start gestaffelt, erst geht es um 07:00 Uhr mit der langen Distanz los und dann um 07:30 die Mittlere, etwas später noch Handbiker und anschließend nach dem Alter gestaffelt die 80 Km Strecke – für uns begann das Rennen also erst um 08:19 Uhr.

Mit dem „Gedränge“ beim Start ist Sibille sehr gut zurecht gekommen, wobei es auch sehr gesittet zugegangen ist und unser Startplatz gut gepasst hat. Anschließend war sie dann doch des hohen Anfangstempos ein wenig überrascht, hat sich dann aber schnell eingewöhnt und ist die 10 Kilometer bis zur ersten nennenswerten Steigung super mitgefahren. (mehr …)

Weiterlesen Mondsee Radmarathon 2012, Bilder und Ergebnis

Sella Ronda – vier Traumpässe am Stück

Irgendwie hab ich es gestern geschafft Sibille die Sella Ronda schmackhaft zu machen! 🙂

Also sind wir heute Morgen um 5 Uhr früh aufgestanden und nach Corvara rüber gefahren. Dort angekommen haben wir erstmal einen Parkplatz gesucht, in Richtung Arabba den Campolongo Paß rauf kommt gleich mal einer.

Von dort ging es dann los über den Grödner Paß, das Sella Joch und den Pordoi Paß zurück zum Campolongo Paß. (mehr …)

Weiterlesen Sella Ronda – vier Traumpässe am Stück

Keine Gnade der Wade!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Touren
  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar

Heute ging's wieder in Richtung Würzjoch hoch, dieses Mal aber rechts herum in Richtung St. Andrä. Hier kann man richtig Höhenmeter fressen, ab und zu würden ein paar Meter in…

Weiterlesen Keine Gnade der Wade!

Radstadt Radmarathon – ein langer fast kurzer Radmarathon

Gestern war es so weit beinahe pünktlich um 7:31 gab es den Startschuss zum 19. Amade Radmarathon in Radstadt. Am Start lief’s noch alles nach Plan, im 2. Startblock gestartet ging es in die ersten Kurven und dann in die Steigung vom ersten Berg mit zumeist 12 bis 13%.

Ein paar hundert Meter weiter dann die Überraschung, beim Schalten in den ersten Gang ein Klack und schon hatte ich den schwersten Gang eingelegt – Stillstand! Die Fahrerin hinter mir konnte gerade noch ausweichen und ich mich an den Rand retten um niemanden zu behindern. (mehr …)

Weiterlesen Radstadt Radmarathon – ein langer fast kurzer Radmarathon

Die erste Ausfahrt mit dem Stumpjumper Expert Carbon 29er

Gestern habe ich mit Christian zusammen die erste Runde mit meinem neuen Mountainbike gedreht.

Momentan sind die Möglichkeiten noch etwas eingeschränkt, die Runde musste sich auf Schotterstraßen entlang des Inns und schneefreie Bergstraßen beschränken.

Früh morgens war die Fahrt durch den Schanzer-Wald eine kleine Herausforderung, teilweise richtig schön vereist und bei der Unterführung zum Inndamm beim Gasthof Schanz war’s kurz spiegelglatt. (mehr …)

Weiterlesen Die erste Ausfahrt mit dem Stumpjumper Expert Carbon 29er

Vorderkaiserfelden läßt grüßen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Touren
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Im Tal war es heute noch total nebelig, aber wir hatten Glück - ab Pfandl war immer mehr Blau zu sehen und Vorderkaiserfelden zeigt sich von seiner besten Seite! :-)

Weiterlesen Vorderkaiserfelden läßt grüßen

Reparierter Fox Dämpfer funktioniert prima, dafür bin ich bisserl fix und foxy :-)

So die Daten meiner heutigen Tour auf dem Bike Trail Tirol sind ausgewertet – vorweg mein Fazit zu der Strecke, die hat es wirklich in sich! Die Etappe 11 des BTT durfte ich dann etwas verlängern weil mich keiner abholen wollte… 😉

(mehr …)

Weiterlesen Reparierter Fox Dämpfer funktioniert prima, dafür bin ich bisserl fix und foxy :-)

Bike Trail Tirol – St. Anton bis Kufstein – geschafft, geschafft!!!

Der heutige Tag war extrem anstrengend, vom Wetter her habe ich es perfekt erwischt – viel schöner hätte es nicht sein können und vom Regen war nix zu sehen!

Am Achensee bin ich um ca. 08:30 gestartet, die Straßen waren noch nass – es muss wohl in der Nacht etwas geregnet haben – ich habe aber zu gut geschlafen um irgendwas davon zu bemerken. Die Pension Moserhof kann ich nur empfehlen, mein Zimmer hätte sogar einen riesigen Eckbalkon gehabt. (mehr …)

Weiterlesen Bike Trail Tirol – St. Anton bis Kufstein – geschafft, geschafft!!!

Die letzte Etappe, Heimspiel

Am Achensee schauts ja im Moment noch halbwegs gut aus, allerdings verdichten sich bereits die Wolken - ein wenig nass könnte ich heute schon werden. Also schnell frühstücken und ab…

Weiterlesen Die letzte Etappe, Heimspiel